Auf der Straße der Romanik ins Weinparadies

3 Tage: Busreise

  • Romanische Dome von Merseburg und Naumburg
  • Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg
  • Hallorenfabrik in Halle

pro Person im DZ ab €

290,-

Reiseverlauf:

Tag 1 Anreise in die Schlossstadt Merseburg an der Straße der Romanik. Über der Saale und mit einem überwältigenden Blick auf die Stadt und die Aue thronen der gotische Dom und ein Renaissance-Schloss in einmaliger baulicher Geschlossenheit. Tausend-jährige Geschichte gibt es hier auf Schritt und Tritt zu entdecken. Die in Dom und Domschatz präsentierten Kunstwerke, darunter die berühmten Merseburger Zaubersprüche, die älteste althochdeutsche Handschrift mit heidnischem Inhalt, sind von besonderer kulturgeschichtlicher Bedeutung.

Tag 2: Heute weist Ihnen die Saale den Weg ins romantische Weinparadies. Umgeben von Rebhängen, Wäldern, sanften Hügeln und Auen, erwartet Sie das bezaubernde Winzerstädtchen Freyburg. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten. Anschließend besuchen Sie die berühmte und historische Sektkellerei „Rotkäppchen“. Nach einer interessanten Führung durch die historischen Kellergewölbe genehmigen Sie sich ein Gläschen vor dem riesigen Cuvee Fass, im Domkeller des Hauses. Weiter geht’s zur beeindruckenden Domstadt Naumburg, die sich am Zusammenfluss von Unstrut und Saale über dem Fluss erhebt. Prächtige Bürgerhäuser schmücken den Marktplatz und zeugen von einer reichen Vergangenheit. Der Dom zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern aus der Zeit des europäischen Hochmittelalters. Weltbekannt ist der spätromanisch-frühgotische Dom vor allem wegen der Arbeiten des sogenannten Naumburger Meisters, der die Stifterfiguren des Westchores, darunter Uta von Naumburg, und den Westlettner mit den Passionsreliefs schuf.

Tag 3: Die Halloren Schokoladenfabrik ist die älteste Schokoladenfabrik Deutschlands. Das wohl bekannteste Produkt ist die Original Hallorenkugel. Im Schokoladenmuseum gibt es Sehenswürdigkeiten der Stadt maßstabsgetreu und natürlich aus Schokolade zu bestaunen. Höhepunkt der Schokoladengalerie ist das aus 1.400 Kilogramm Schokolade sowie 300 Kilogramm Marzipan erschaffene Schokoladenzimmer. Ein gläserner Schaugang gibt Besuchern Einblicke in die tagesaktuelle Produktion der Halloren Confiserie. Nach einer Mittagspause in der historischen Altstadt von Halle an der Saale treten Sie die Heimreise an.

Hotelbeschreibung:

4* BestWestern Hotel Merseburg: Das Hotel liegt zentral in der mittelalterlichen Dom und Hochschulstadt Merseburg. Es verfügt über 74 Zimmer, ausgestattet mit Föhn, Telefon, Satelliten-TV, Safe und kostenfreiem W-LAN Internetzugang.

Wunschleistungen:

Inklusivleistungen:

*Komfortbusreise wie beschrieben
*2 x Übernachtung
*2 x Frühstückbüffet
*2 x Abendessen im Hotel/3-Gang-Menü oder Buffet
*Eintritt und Führung Merseburger Dom
*Eintritt UNESCO Welterbe Dom Naumburg
*Reiseleitung Ausflug Weinparadies Saale und Unstrut *Rotkäppchen Sektkellerei inkl. Führung u. Glas Sekt
*Besuch in der Halloren Fabrik in Halle
*Sicherungsschein nach §651 BGB

Fragen Sie jetzt Ihre eigene Gruppenreise an:


Unterkunft


Verpflegung


Teilnehmeranzahl:


Gewünschter Reisetermin


Anreise:


Ihre Kontaktdaten:


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Ja, ich möchte gerne per Newsletter Informationen und neue Reiseangebote erhalten.

Kontaktdaten:

Thomas Bischoff
Kelterstraße 47
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel. +49 (0)7142 73 93 63
Fax +49 (0)7142 73 93 65
info@b-travel-touristik.de
www.b-travel-touristik.de